Aktuelles

24.04.2021 - 18:00

24.04.2021 - 18:00

Kategorie: Sonstiges

Bericht: Am 24.04.2021 stand bei der Feuerwehr Flattach - Fragant die Neuwahlen zum Ortsfeuerwehrkommandant und Ortsfeuerwehrkommandant Stv. an. Unter den aktuellen Covid-19 Maßnahmen wurde im Kultursaal Flattach Herr OBI Salentinig Michael in seinem Amt für die nächsten 6 Jahren bestätigt und wiedergewählt. In das Amt des Ortsfeuerwehrkommandanten Stv. wurde Herr BI Trojer Andreas neu gewählt.

10.04.2021 - 17:00

10.04.2021 - 17:00

Kategorie: Übung

Bericht: Am 10.04.2021 stand bei uns bereits die 2. Gerätelehre an. Diese wurde unter den aktuellen Covid Maßnahmen abgehalten. Für diese Gerätelehre war lag der Schwerpunkt beim Umang mit den Geräten aus dem Tank4000 sowie auch dem Hubsteiger.

19.09.2020 - 17:00

19.09.2020 - 17:00

Kategorie: Übung

Bericht: Am 19.09.2020 gegen 17 Uhr bekamen wir den Übungsbefehl Eingeklemmte Person mit Rauchentwicklung in einer Werkstatt. Darauf hin rückte Tank 4000 und KLFA Flattach zum Einsatzort aus. Vor Ort galt es die Person zu retten und den Brand zu löschen. Vielen Dank für die Vorbereitung.

04.09.2020 - 19:10

04.09.2020 - 19:10

Kategorie: Übung

Bericht: Am 04.09.2020 wurden wir zu einer gemeinsamen Einsatzübung mit der Feuerwehr Obervellach eingeladen. Annahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand in Söbriach. Unsere Aufgabe war es mittels Hubsteiger den angrenzenden Kirchenturm zu schützen. Weiteres mussten wir mittels Tankwagen den Hubsteiger speisen. Das KLFA stellte die Wasserversorgung für unseren Tankwagen von den nebenführenden Bach. Vielen Dank nochmals für die Feuerwehr Obervellach für die sehr gute Vorbereitung.

14.08.2020 - 20:00

14.08.2020 - 20:00

Kategorie: Übung

Bericht: Am 14.08.2020 um 20:00 kam der Übungsbefehl zu einem Technischen Einsatz mit Baumschine. Vor Ort erkundete sofort der Übungsleiter den Einsatzbereich. Es stellte sich fest das eine Baumaschine mit dem Arm in die Stromleitung der Kelag kam und es drei Verletzte gibt. Der Übungsleiter veranlasste sofort die Stromabschaltung im Einsatzbereich. Danach galt es die Rettung der drei Verletzten. Die erste Person wurde mittels Spineboard aus dem Gefahrenbereich unter der Baumaschine gerettet. Zeitgleich rettete ein Trupp die eingeklemmte Person unter Holzstämmen mittels Hebekissen. Die dritte Person in der Fahrerkabine wurde anschließend auch mittels Spineboard gerettet. Während der rettung der letzten Person entstand neben der Einsatzstelle in der Wiese ein Wiesenbrand. Dieser wurde sofort abgelöscht. Herzlichen Dank an Reiter Wolfgang sowie Schober Daniel für die Vorbereitung der Übung sowie auch der Würstel und Getränke im Anschluss.

03.08.2020 - 18:50

03.08.2020 - 18:50

Kategorie: Sonstiges

Bericht: Da sehr große Regenmengen gemeldet wurden, haben sich am Abend ca. 15 Kameraden getroffen, um Vorbereitungen für einen eventuellen Einsatz zu treffen. Es wurden ca. 150 Sandsäcke gefüllt sowie auch eine Erkundungstour bei unseren Hot Spots durchgeführt.